Die momentane Situation ist für uns alle schwierig, aber natürlich auch für unsere Kleinen. Kein Spielplatz, kein gemeinsames Spielen mit anderen Kindern, kein Kinder-Turnen, kein Indoor-Spielplatz......

Deshalb habe ich hier eine schöne Möglichkeit, wie ihr mit euren Kids Bewegung, Phantasie und Spaß kombinieren könnt.


"Lasst uns in den Zoo gehen"

 

Eure Wohnung oder euer Haus wird jetzt zum Zoo. Zwischen den einzelnen Tieren, die ihr euch in eurem Zoo anschaut  (die ihr mit Hilfe der Kinder-Yoga Karten nachstellt), könnt ihr hüpfen, stampfen, auf allen Vieren krabbeln, rückwärts laufen, auf einem Bein hüpfen....

Schmückt das Ganze durch Farben, Formen, Geräusche aus und ihr werdet sehen, die Kleinen haben richtig Spaß damit und machen auch super mit!

Ein Video wie ihr das Ganze gestalten könnt, findet ihr auch auf meiner Seite auf Facebook oder Instagram.



Der magische Bewegungs-Stab

 

Hier heißt es Basteln+Bewegung = Spaß für die ganze Familie

 

Du brauchst dafür:

  • Kleber oder Klebeband
  • Geschenkpapier (je bunter desto besser)
  • leere Zewa- oder Klorolle (pro Person)

 

 

 

Jetzt heißt es erstmal basteln. Jede/-r von euch wickelt seine Rolle mit Geschenkpapier ein und baut sich seinen/ihren magischen Bewegungs-Stab. Danach heißt hüpfen, rennen, kriechen,.... (das Ganze drinnen oder draußen)

 

Denn immer eine/-r von euch darf vorgeben wie der Stab gehalten/getragen werden muss und was dabei gemacht werden soll:

  • Stab zwischen die Beine klemmen und rennen
  • Stab zwischen Kopf und Schulter klemmen und auf einem Bein hüpfen
  • Stab auf Rücken legen und im 4-Füßler kriechen
  • Stab auf dem Kopf balancieren.....

 

Sind eure Kinder schon größer, dann könnt ihr auch nur einen Bewegungs-Stab nehmen, diesen in die Mitte vom Raum legen und bei "3" rennen alle auf den Stab zu. Wer ihn hat, darf die Übung angeben.

 

Ihr könnt eurer Phantasie jetzt freien Lauf lassen !!!

Ich wünsche euch viel Spaß dabei.



Der verrückte Bewegungs-Zirkel

 

Hier heißt es Bewegung, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Und wer möchte, kann dabei sogar etwas ins Schwitzen kommen.

Dieser Zirkel ist ausgelegt für Kinder zw. Laufalter und ca. 3 bis 4 Jahren. 

Wenn die Kids älter sind, dann einfach den Schwierigkeitsgrad anpassen.

 

 

Folgendes benötigst du:

  • zwei große und drei kleine Handtücher
  • Yoga-Karten (siehe oben Spiel "Zoo")
  • Musik
  • bunte Dosen
  • einen Hocker
  • magische Bewegungsstab (siehe Spiel oben)
  • viele Löffel
  • bunte Becher


1) bei den Handtüchern können die Kids mit beiden Beinen oder auf einem Bein hüpfen. Mama und/oder Papa können Squats mit einbauen

2) bei den Kinder-Yoga-Karten könnt ihr ein lustiges Kinderlied anmachen, lasst die Kids frei tanzen oder springen und wenn ihr die Musik ausmacht, dann sollen sie eine der Yoga-Positionen einnehmen und ihr könnt natürlich auch mitmachen

3) über die Dosen wild durcheinander hüpfen

4) auf den Hocker steigen und runterspringen, Mama und/oder Papa darf etwas für den Trizeps machen

5) der magische Bewegungs-Stab (Erklärung siehe oben beim Spiel)

6) bei den Löffeln heißt es hüpfen oder rennen, immer EINEN Löffel nehmen und etwas weiter entfernt hinbringen. Das Ganze solange bis alle Löffel von einem zum anderen Ort gewandert sind. Mama und/oder Papa kann hier etwas für die schräge Bauchmuskulatur machen (Löffel von rechts nach links)

7) bei den bunten Bechern heißt es Slalom laufen für die Kids und Mama und/oder Papa gehen in den Stütz und tippen immer mit einer Hand auf einen Becher

8) hier könnt ihr nochmal ein paar Kinder-Yoga-Karten zum Einsatz bringen (auch wieder mit Musik)

 

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß !!!